· 

Weltrekord Nr. 4: 74,5 Tonnen und 7.100 Euro für den guten Zweck

Dieser Rekord ist für die Ewigkeit: Um 16.20 Uhr steht am 3. Januar 2019 fest, dass Ingo Petermeier auch den 4. Weltrekord im Kronkorkensammeln zugesprochen kommt. Aus den Händen von Weltrekordrichter Olaf Kuchenbecker vom Rekord-Institut Deutschland gibt es direkt die gerahmte Urkunde im Gewerbegebiet Centraliapark. Im Wohnzimmer von Familie Petermeier hängen schon drei, doch das Sammelergebnis 2018 übertrifft mit 74,5 Tonnen selbst die kühnsten Erwartungen der Sammler. 7.100 Euro, die umgehend an die Patientenhilfe Darmkrebs überwiesen werden, gibt es vom Wertstoffhändler Karec für die acht Container Blechverschlüsse. Mehr auf Mein-Wadersloh.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jenny (Samstag, 12 Januar 2019 20:04)

    absolut geile Aktion !
    macht richtig Spaß Leute zum mitsammeln animieren und selbst zu sammeln